StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Terminator VS. Wolverine

Nach unten 
AutorNachricht
Meridan
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 726
Anmeldedatum : 12.11.08
Alter : 38
Ort : Seligenstadt

BeitragThema: Terminator VS. Wolverine   So Jun 28, 2009 4:12 pm

Ok, Wolverine fand ich echt geil. Da sag ich erstmal nix drüber, aber Terminator hatte echt seine Schwächen.

So Dinge wie, die Maschinen spüren die Menschen überall auf und jagen sie und so weiter, aber dann haben die Menschen einen ganzen Militärflughafen inklusive Flugzeug, Hubschrauber etc.

Die Rebellen haben eine streng geheime Basis zerlegen aber den kompletten Wald drumherum um eine Person zu jagen? Noch auffälliger ging das ja echt nicht. Da hätten die Maschinen binnen Minuten dasein müssen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.thyradan.de
kenny

avatar

Anzahl der Beiträge : 579
Anmeldedatum : 27.11.08
Alter : 30
Ort : Weil der Stadt/Offenbach

BeitragThema: Re: Terminator VS. Wolverine   Di Jun 30, 2009 8:17 pm

Gut ich geb dir bei den Logik schwächen recht, aber die hatte Wolverine zum Teil auch: z.B. als er von dem Alten ds Motorad bekommt! Also wie haben die ihn da dann plötzlich aufgespürt??? das hab ich echt nich verstanden und fands unnötig.

Aber irgendwie fand ich Terminator einfach besser. Was aber auch gut daran liegen kann, dass ich einfach nur Action erwartet habe und Action bekommen habe. Klar nich der Überfilm.

Und Wolverine is schwer zu sagen warum ich den nich so gut fand, aber auch den Teil davor fand ich einfach nich so fesselnd
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Meridan
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 726
Anmeldedatum : 12.11.08
Alter : 38
Ort : Seligenstadt

BeitragThema: Re: Terminator VS. Wolverine   Di Jun 30, 2009 10:15 pm

Das mit dem Aufspüren wurde doch glaube ich im Film erklärt. Weiß leider selbst nicht mehr wie, aber ich glaubte mich daran zu erinnern.

Wegen der Action:
Ich fand selbst den Action Anteil in T4 nicht so besonders. Im Trailer waren die riesigen Terminatoren zu sehen, die auch in T2 im Vorspann alles platt machten und ich freute mich riesig auf ne Riesenschlacht. Im Film kam das Ding dann einmal ganz kurz vor und das wars. Generell fand ich, dass die Charaktere im Vordergrund standen und die Action auf den nächsten Teil vertagt wurde.
Das ist sowieso etwas was mich stört. Es ist noch nicht mal der Punkt erreicht, an dem der erste Terminator losgeschickt wurde. Das heißt es bleiben noch mindestens 3 weitere Filme und das nervt mitlerweile ein wenig. Muss es denn ständig Fortsetzungen geben? (dazu werd ich auch gleich mal einen Thread aufmachen)
Ich hätte mich über ein fulminantes Ende der Terminator Saga gefreut, in dem endlich mal lose Ende richtig verknüpft werden. Statt dessen wurden nur noch mehr Handlungsstränge aufgetan, damit man auch ja genug Stoff für die nächsten 10 Filme hat.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.thyradan.de
kenny

avatar

Anzahl der Beiträge : 579
Anmeldedatum : 27.11.08
Alter : 30
Ort : Weil der Stadt/Offenbach

BeitragThema: Re: Terminator VS. Wolverine   Mi Jul 01, 2009 12:41 am

Hm also ich fand die Action gut^^

Aye! Aye! Das es nicht mit dem Film abgeschlossen ist hat mich auch geärgert weils einfach UNÖTIG ist...

Und es wird mit den ganzen Handlungsträngen echt irgendwie sagen kompliziert, vorallem wegen der Zeitreisen...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Meridan
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 726
Anmeldedatum : 12.11.08
Alter : 38
Ort : Seligenstadt

BeitragThema: Re: Terminator VS. Wolverine   Mi Jul 01, 2009 9:26 am

Genau, dass ist das generelle Problem. Die ersten beiden waren in sich ja noch logisch. Aber ich glaube mittlerweile nicht mehr daran, dass sie das noch auflösen, ohne sich in irgendwelchen Zeitparadoxien zu verstricken.

Was mich am meisten gestört hat, war natürlich auch, dass man ab einem bestimmten Moment wusste, wie es weiterzugehen hat.

Denn weder John Conner noch Kyle konnten sterben - Spannung weg
Die Maschinen konnten nicht endgültig besiegt werden - Spannung weg
Die Menschen konnten auch nicht besiegt werden - Spannung weg

Und das hat mir auch ein wenig den Spaß verdorben, weil man ganz genau wusste, es ist nur ein Lückenfüller zum nächsten Film. Vielleicht ist das sogar der Hauptgrund, weshalb ich den Film nicht gutfand. Er war ab einem gewissen Punkt zu vorhersehbar und ab dann einfach nicht mehr spannend.

Cool hätte ich es gefunden, wenn sie zumindest Kyle schon zurück geschickt hätten, und sich diese Technologie von den Maschinen hätten erobern müssen. Dann hätte man das Ende zwar auch gekannt, aber die Zwischenzeit zwischen 1. und 2. Film in der Zukunft wird nie erklärt und das wäre dann wieder spannend gewesen, weil man hätte neues einbauen können.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.thyradan.de
kenny

avatar

Anzahl der Beiträge : 579
Anmeldedatum : 27.11.08
Alter : 30
Ort : Weil der Stadt/Offenbach

BeitragThema: Re: Terminator VS. Wolverine   Mi Jul 01, 2009 10:08 am

ja muss dir irgendwie recht, geben auch wenn ich komischerweise Wolverine immernoch schlechter finde
Interessant wäre es auch gewesen, wenn Kyle stirbt, was passiert dann mit Conner?

btw fand Kyle und Conner eher öde als Figuren...
ah und das Oberkommando war voll dämlich...


ABER das Setting is einfach cool, dass lass ich mir nicht nehmen^^

wir können ja dann immernoch auf den nächsten Teil hoffen *ugs*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Terminator VS. Wolverine   

Nach oben Nach unten
 
Terminator VS. Wolverine
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Terminator in 1:1
» Arnie als T-800 Terminator aus Terminator-Judgement Day 1:5 Vinyl von Horizon
» Wolverine von Horizon FERTIG
» T800 Endoskelett
» Terminator T-800 Schädel in 1:1 beendet

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Café Voltaire :: Außenwelten :: Plaudereien-
Gehe zu: