StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 [alt 0] Single sein ist (nicht) schwer!

Nach unten 
AutorNachricht
Meridan
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 726
Anmeldedatum : 12.11.08
Alter : 38
Ort : Seligenstadt

BeitragThema: [alt 0] Single sein ist (nicht) schwer!   Mo Sep 28, 2009 10:01 pm

*** Achtung - Alte Kolumne ***

"Hey Mike, wie sieht´s denn mit deinem Liebesleben aus?"
Stille
"Keine Freundin oder was?"
Stille
"Hast´s wohl nicht so mit Frauen oder?"
Stille

Diesen Monolog könnten einige von euch schon erlebt haben (was ich nicht hoffen will), ich zum Glück noch nicht, aber so ähnliche Fragen
musste ich schon erdulden. Tja, warum hab ich auch keine Freundin, Frauen gibt’s doch genug. Nur ist das ja nicht so leicht, man hat gewisse Ansprüche und ist dann mal ne Frau gefunden, mit der man sich versteht, die freundlich und humorvoll ist und obendrein noch gut aussieht, kommt die allesvernichtende Frage: „Und, noch Solo?“ Natürlich nicht, wer ist schon gern allein, besonders wenn er so aussieht.

Warum hat eigentlich jede gutaussehende Frau einen Freund? Eine Bekannte bestätigte mir letztens, dass Frauen andersherum genauso fühlen *gg*.

Und was für Typen das meistens sind. Kopfschüttelnd geht man dann weiter, betreibt ein bisschen Konversation und lässt es auch diesen Freitag Abend wieder sein.
Gibt es eigentlich keine Single Frauen? Oder wo verstecken die sich alle? Kommt raus!

Statistisch gesehen gibt’s es mehr Frauen als Männer und zudem mehr Single Männer als Frauen, wie geht’s das denn? Haben die andere Vorlieben oder Lügen die einfach nur? Sehr interessante Fragen, auf die ich im Moment noch keine Antworten hab, aber das bekomm ich noch raus.
Aber zurück zum Thema, man findet sich schließlich damit ab und beendet die Suche nach der Traumfrau. Angeblich findet man am ehesten jemanden, wenn man nicht damit rechnet, also bleibt´ zunächst beim Single Leben.

Und das ist toll! Man kann Fernsehen was man will, kein:
„ähh, mach den Fußball weg, ich will jetzt Sex and the City gucken!“
„wieso denn? Du hast doch mich...“

Man kann sich auch mit ungesundem Zeug voll stopfen und muss sich nicht bei Burger King mit der Freundin einen Diät Salat teilen.
Man bekommt keine Freunde verboten, kann ausgehen mit wem man will und hinterher schauen wem man will.

Aber dennoch kommt der ein oder andere zur Überlegung:
„Irgendwas fehlt mir! Aber was?“

Dem werde ich mich widmen, wenn ich selbst ein bisschen drüber nachgedacht hab, solange freue ich mich auf eure Zuschriften und bis bald.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.thyradan.de
avalonia



Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 28.09.09
Alter : 36
Ort : Rodgau

BeitragThema: Re: [alt 0] Single sein ist (nicht) schwer!   Mo Sep 28, 2009 10:54 pm

Meridan schrieb:


Aber dennoch kommt der ein oder andere zur Überlegung:
„Irgendwas fehlt mir! Aber was?

Ja das würde mich auch mal interessieren, weißt du es mittlerweile? Gibt doch nix schöneres als auch mal wieder Single zu sein, nicht immer über alles Rechenschaft ablegen zu müssen, "warum musstest du schon wieder neue Schuhe kaufen" "hast du davon nicht schon 10 Paar" "Ich geh heut mit den Jungs weg obs dir passt oder net" "was gibts heut zu essen" "warum ist das essen noch nicht aufm tisch wenn ich heimkomme" "wo ist mein Frühstück" usw. Man wie nervt mich das manchmal ab und ich wär echt gern mal wieder alleine, nur für mich, ohne Kerl der mich ständig nervt mit irgendwas und ständig meint mit allem recht zu haben. Das wäre auch was worauf du mal eingehen könntest Wink Sind alle Männer so rechthaberisch und meinen IMMER Recht zu haben und was FRAU sagt ist eh alles falsch? Oder gibt es irgendwo auf dem Planeten noch Männer die auch mal zugeben können das Frau auch mal Recht hat? Und muss alles immer nach eurer Nase gehen oder darf Frau auch mal über irgendwas entscheiden? Und ist "streiten" eure Luft zum atmen, ist das so notwendig oder gibts dafür sogar etwas wie ne Entzugstherapie? Vielleicht habe aber auch nur ich ein streitsüchtiges, 24stundendiskutierendes, rechthaberisches Exemplar von euch hier zu Hause an der Backe, mich würde mal interessieren wie der Rest der Männerwelt das sieht, seit ihr auch so? (ich erwarte keine ernsthaften Antworten, ich kenne die Antwort, ich habe natürlich unrecht, ihr seit ja gar nicht so Wink ich weiß Wink ich kann mich auch nicht erinnern mal irgendwann Recht bekommen zu haben mit irgendwas.

So viel zu was mir fehlt. Roman Ende, Vortsetzung im nächsten Teil loool
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Meridan
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 726
Anmeldedatum : 12.11.08
Alter : 38
Ort : Seligenstadt

BeitragThema: Re: [alt 0] Single sein ist (nicht) schwer!   Mo Sep 28, 2009 11:10 pm

Ja, ich weiß mittlerweile, was mir fehlte und jetzt wo ich es hatte, fehlt es mir natürlich auch. Is doch logisch. Ja, Single sein hat seine Vorzüge, durchaus. Aber auch gewisse Nachteile, die meiner Meinung nach nicht zu verachten sind. Es gibt eben Dinge, die man meiner Meinung nach nur in einer festen Beziehung findet. Gewisse Gefühle und Momente, die man nur hat, wenn man den anderen wirklichen kennt.
Natürlich gibt es all die von dir aufgezählten negativen Seiten, aber mal ehrlich, nehmen wir das Meiste davon nicht gerne in kauf, wenn wir dafür eben dieses Gefühl des Vertrautseins bekommen?

Zitat :
Sind alle Männer so rechthaberisch und meinen
IMMER Recht zu haben und was FRAU sagt ist eh alles falsch? Oder gibt
es irgendwo auf dem Planeten noch Männer die auch mal zugeben können
das Frau auch mal Recht hat?

Kann ich genauso zurückgeben ^^ Und ja, es gibt solche Männer, ich glaub ne Freundin von dir hatte so einen. Is aber auch nicht immer gut.

Ich denke, was du beschreibst, kann Mann auch von der anderen Seite oftmals genauso erwischen. Von daher gilt das glaube ich für beide Geschlechter - jetzt hör auf, auf uns Männern rumzuhacken (den Spruch wolltest du doch oder?) wir können doch nix dafür, wir sind nunmal so ^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.thyradan.de
avalonia



Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 28.09.09
Alter : 36
Ort : Rodgau

BeitragThema: Re: [alt 0] Single sein ist (nicht) schwer!   Mo Sep 28, 2009 11:17 pm

Ja aber wer zum Geier musste euch so machen? Das hätte Mann bzw. Frau auch einfacher haben können!! Nervt mich einfach, man kann nicht mit euch, aber auch nicht ohne euch, ich hasse das.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
kenny

avatar

Anzahl der Beiträge : 579
Anmeldedatum : 27.11.08
Alter : 30
Ort : Weil der Stadt/Offenbach

BeitragThema: Re: [alt 0] Single sein ist (nicht) schwer!   Di Sep 29, 2009 9:49 am

Liegt am Testosteron dem größeren Gehirn und zu guter letzt am unserem besten Stück!!! Deswegen sind wir Männer so Und ihr wollt es doch so...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avalonia



Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 28.09.09
Alter : 36
Ort : Rodgau

BeitragThema: Re: [alt 0] Single sein ist (nicht) schwer!   Di Sep 29, 2009 12:17 pm

NE alles an euch wollen wir auch net so Wink Aber wir haben wohl keine Wahl ausser damit zu leben, und ihr müsst halt mit unseren Eigenarten leben, z.b. zu viele Schuhe und Taschen ^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Meridan
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 726
Anmeldedatum : 12.11.08
Alter : 38
Ort : Seligenstadt

BeitragThema: Re: [alt 0] Single sein ist (nicht) schwer!   Di Sep 29, 2009 12:26 pm

Ja und das genießt ihr doch auch, gebts zu.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.thyradan.de
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: [alt 0] Single sein ist (nicht) schwer!   

Nach oben Nach unten
 
[alt 0] Single sein ist (nicht) schwer!
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» zT 323 Kupplung tritt sich schwer
» Welche Akkugröße paßt in einen HK450 GT PRO
» Shockflyer Motor ESC Problem
» Groupies bleiben nicht zum Frühstück
» Auf einem Bein kann Mann nicht stehen (Frau auch nicht)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Café Voltaire :: Literaturwelten :: Mikes Welt - Die Kolumne-
Gehe zu: