StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Endlosschleife

Nach unten 
AutorNachricht
Meridan
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 726
Anmeldedatum : 12.11.08
Alter : 38
Ort : Seligenstadt

BeitragThema: Endlosschleife   Di Dez 09, 2008 3:31 am

Endlosschleife


©️ bei Mike Müller
Geschrieben 2008
Zuletzt verändert am: 13.11.2008
Fertiggestellt am: 13.11.2008
Überarbeitungen: 0


Endlosschleife. Das Lied meine ich, im Radio läuft Stop the Clocks von den Donots. Eines meiner Lieblingslieder momentan. Die Scheinwerfer fressen sich durch Nebel und Dunkelheit des monotonen Waldstückes, das rechts und links an mir vorbeirauscht.

In Gedanken lenke ich den Wagen leicht rechts, die Scheinwerfer erfassen die Böschung, mein Auto frisst sich durchs Grün. Die Reifen zerquetschen das Gras, die Stoßstange mäht einen dieser weiß-schwarzen Pfosten um – ihren Sinn wollte ich nie erkennen, aber sicher verdient jemand ne Menge Geld damit. Schließlich zerkleinere ich Büsche und kleine Bäume, die Blätterfetzen fliegen in Zeitlupe auf meine Windschutzscheibe. Schließlich bleibt einer der Bäume standhaft, bohrt sich in meinen Kühler. Der Gurt reißt – Fabrikationsfehler, sicher werden meine Eltern den Autohersteller verklagen – und ich fliege in hohem Bogen. Ich fliege gern, naja momentan nicht so sehr, aber im Allgemeinen. Mein Flug wird durch einen Baum und ein Knacken
gebremst.

Plötzlich taucht ein Reh vor mir auf – steht einfach da. Ich verdränge meine Gedanken und konzentriere mich auf die Fahrbahn. Das Tier blinzelt mich an, ich reiß das Steuer nach links. Ich sehe schon die Bäume vor mir, höre wieder das Knacken, dann reiß ich nach rechts. Bekomm den Wagen wieder unter Kontrolle, im Rückspiegel das Reh – es steht immer noch da und wartet auf das nächste Auto.

Fast hätte ich morgen nicht arbeiten gehen müssen, nie wieder in die scheiss Firma, keine Diskussionen mehr mit meinem Chef, der ist echt hohl. Kein Mobbing mehr im Büro, keine weinenden Sekretärinnen. Nie wieder von der übellaunigen Frau geweckt werden, die ich viel zu früh geheiratet habe. Nie wieder scheiss Nachrichten in der Zeitung lesen. Nie wieder. Aber eben nur fast. Vielleicht ändert sich ja alles – irgendwann.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.thyradan.de
kenny

avatar

Anzahl der Beiträge : 579
Anmeldedatum : 27.11.08
Alter : 30
Ort : Weil der Stadt/Offenbach

BeitragThema: Re: Endlosschleife   Mi Aug 04, 2010 11:46 am

Wieso hat dazu nie jemand etwas geschrieben? Naja irgendwie suizidal das Ganze, aber eben nur fast. Stellt aber die berechtigte Frage danach warum wir immer weitergehen, auch wenn uns der Alltag zerstört und aufrisst.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Meridan
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 726
Anmeldedatum : 12.11.08
Alter : 38
Ort : Seligenstadt

BeitragThema: Re: Endlosschleife   Mi Aug 04, 2010 11:52 am

Danke, dass es jemand verstanden hat...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.thyradan.de
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Endlosschleife   

Nach oben Nach unten
 
Endlosschleife
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Café Voltaire :: Literaturwelten :: Kurzgeschichten-
Gehe zu: